Apfel im Schlafrock
4 Große Äpfel, 200 g Mehl,  200 ml Milch und Wasser 1:1, 2 Eier, 1 EL Zucker, 1 Prise,  Salz, 150 g
Butterschmalz, Puderzucker und Zimt

Die Äpfel schälen, entkernen und in fingerdicke Ringe schneiden.

Teig zubereiten

Das Mehl mit der Flüssigkeit (ideal ist Milch und Mineralwasser zu gleichen Teilen), den Eiern, Salz und Zucker in einer Schüssel verrühren, so daß ein dickflüssiger Teig entsteht. In einer großen Pfanne etwas Butterschmalz oder Öl erhitzen. Die Äpfel durch den Teig ziehen, so daß sie völlig vom Teig umschlossen sind. Nun von beiden Seiten goldgelb backen. Mit Puderzucker und Zimt bestreuen und noch warm servieren.

Zurück

© Copyright 2012-2020 HOG Temeschburg-Temeswar, Rosy Ziegler

letzte Aktualisierung: 3. Dezember 2020

Impressum

Datenschutz

Musik an/aus

Folgen Sie uns

  • Facebook