Ausgebackenes Lammfleisch
2 Hinterschenkel Lammfleisch, 250 g Fett oder Öl,
50 g Mehl, 2 Eier, 100 g feine Semmelbrösel, etwas
Salz, 2 dl Milch

Lammfleisch gründlich waschen, mit einem Tuch abtrocknen, Knochen auslösen. Fleisch in kleine Stücke schneiden. Die Stücke klopfen und in kalte Milch legen. Dann abtropfen lassen, salzen und in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln panieren. In heißem Fett oder Öl, zugedeckt, hellbraun ausbacken.

 

Dazu serviert man gedünsteten Reis, Kartoffelpüree und Blattsalate.

Zurück