Vogelmilch mit Schneeballen

1 l Milch, 1 Essl. Mehl, 5 Eier, 160 g Zucker, 1 Stange Vanille, 1 Essl. Zitronensaft, 2 Päckchen Vanillezucker.

¾ l Milch mit der zerschnittenen Vanillestange und 80 g Zucker aufkochen. Eidotter mit 80 g Zucker und dem Mehl glatt rühren, mit ¼ l kalter Milch auflösen. Kochende Milch löffelweise hinzufügen. Unter ständigem Rühren eine dickliche Kreme kochen.

In den festen Eischnee 1 Essl. Zitronensaft tropfen und mit 2 Päckchen Vanillezucker weiter steif schlagen. Mit einem Esslöffel Ballen abstechen, in kochendes Wasser gleiten lassen und auf einer Seite kochen. Mit einem Schaumlöffel auf eine Schüssel zum Abtropfen legen. Die Vogelmilch  wird in Schüsseln oder Tassen verteilt und die Schneeballen daraufgelegt.

Zurück

© Copyright 2012-2020 HOG Temeschburg-Temeswar, Rosy Ziegler

letzte Aktualisierung: 3. Dezember 2020

Impressum

Datenschutz

Musik an/aus

Folgen Sie uns

  • Facebook